LaBlue im Datingreview 2020

Auch wenn lablue nicht zu den größten Single Börsen gehört, hat es das Dating Portal schon einmal in die Stiftung Warentest geschafft. Dort wurde von eine sehr großen Niveau gesprochen und das deckt sich auch mit unseren lablue Erfahrungen bei der Partnersuche.

Eine Singlebörse, die überwiegend für die Suche nach einer festen Beziehung geeignet ist, mit einem kleinen, aber sehr feinen Nutzerstamm. Die Suche nach erotischen Treffen ist eher unpassend, da besonders die Frauen eher an einer festen Partnerschaft interessiert sind.

Optisch ist lablue kein großer Hingucker, hier gilt das Motto Einfach und Zeitlos. Doch wenn du über optische Patzer hinwegsehen kannst und auf der Suche nach einer seriösen Seite bist, kannst du lablue auf jeden Fall ausprobieren. Der Fokus liegt auf der Kommunikation mit den anderen Mitgliedern.

Die Zielgruppe von LaBlue

Lablue ist für Singles besonders gut geeignet, die sich in einer soliden, nicht überfüllten Community wohlfühlen. Es findet keine ganz klassische Partnervermittlung statt, du solltest etwas Eigeninitiative mitbringen, wenn Du Deine Chancen hoch halten möchtest.

Wer ist bei LaBlue.de angemeldet?

Über eine halbe Million Mitglieder hat LaBlue in Deutschland und kann damit zahlenmäßig leider nicht ganz mit den großen Partnerbörsen mithalten. Die Benutzer von Lablue setzen jedoch gar nicht so sehr auf eine möglichst hohe Mitgliederanzahl, sondern auf den gepflegten und höflichen Umgang miteinander in der LaBlue Community.

Der männliche Anteil der Mitglieder liegt bei 64 Prozent. Die Damen sind zu 36 Prozent vertreten. Dennoch finden sich immer wieder sehr nette Gesprächspartner auf der weiblichen Seite. Die Altersgruppe 18-25 Jahre ist bei Lablue eher weniger vertreten, dafür nehmen die Mitgliederzahlen ab 30 stetig zu.

Die App

Leider gibt es keine App, die speziell von Lablue erstellt wurde. Dennoch hast du die Möglichkeit von unterwegs auf deine Nachrichten natürlich zuzugreifen. Du kannst die Seite von LaBlue natürlich über deinen Browser auf deinem Handy aufrufen und dich ganz normal einloggen., Es ist leider etwas schwieriger die Schrift zu erkennen, da die Webseite noch nicht für die mobile Nutzung optimiert wurde, aber im Notfall für zwischendurch reicht es vollkommen aus.

Der Praxistest

Zugegeben, auf Lablue waren wir schon lange sehr neugierig, denn immerhin wird das Datingportal gelegentlich mit den ganz großen Partnerbörsen in einem Atemzug genannt. Der Hinweis, dass alles kostenlos genutzt werden kann, ließ uns im ersten Moment an Lablue Fake Profile denken, doch die Anzahl der Fakes ist deutlich geringer als vermutet.

Auch wenn das Design sehr spärlich und eintönig wirkt, war es mal eine Abwechslung zu den bunten Datingportalen, die mit blinkenden Pfeilen und halb nackten Frauen zur Anmeldung animieren möchten. 

Sehr nervig hingegen war die Werbung, mit dem Kauf einer Premium Mitgliedschaft verschwindet diese jedoch sofort.

Das Lablue Durchschnittsalter liegt bei über 30, bei jüngeren Mitgliedern scheint das Datingportal nicht so gut anzukommen. Teilweise macht sich der geringe Frauenanteil etwas bemerkbar, wenn in kleineren Regionen kaum potenzielle Partner gefunden werden. In den größeren Städten herrscht jedoch einiges an Betrieb und die Chancen jemanden kennenzulernen sind auch sehr gut.

Unsere Lablue Chat Erfahrungen waren jedoch ziemlich gut. Viele der Mitglieder, die Online waren haben auch recht zügig geantwortet. Die Chatfunktion ist zwar sehr praktisch, jedoch werden vermutlich vor allem die weiblichen Mitglieder sehr häufig darüber kontaktiert. Unseren Lablue Erfahrungen nach lohnt es sich auf alle Fälle eine schöne Nachricht zu schreiben, diese kann das andere Mitglied dann lesen wenn sie Zeit hat und dann in Ruhe antworten.

Geduld gehört definitiv zu den Eigenschaften, die du bei Lablue haben solltest, um ans Ziel zu kommen. Das fängt schon bei der Freischaltung deines Profilfotos an und geht bis zur Beantwortung von deinen Nachrichten. Für einen äußerst geringen Monatsbeitrag kann die Freischaltung des Bildes und des Textes aber deutlich schneller verlaufen.

  

Das Design und die Bedienung

Gleich vorweg kann man sagen, dass kein Führerschein für die Bedienung von Lablue benötigt wird. Selbst absolute Dating Anfänger werden hier kaum Probleme haben. Auf überflüssige Funktionen wurde komplett verzichtet, Lablue konzentriert sich überwiegend auf das Wesentliche.

Das wirkt sich leider auf die Optik maßgeblich aus und so wirkt Lablue etwas trist, wenig einladend und schlichtweg etwas langweilig. Ein Punkt über den man hinwegsehen kann, wenn man sich erst einmal an die Partnerbörse gewöhnt hat. Auf den ersten Eindruck wirkt es jedoch etwas abschreckend.

Ein Störfaktor ist leider die Werbung, die bei kostenloser Mitgliedschaft überall zu sehen ist. Natürlich finanziert sich das Portal dadurch, doch die Anzahl der Banner kann etwas stören. Da die Premium Mitgliedschaft äußerst günstig ist und Werbung damit der Vergangenheit angehört, wäre dies ein sehr gutes Kaufkriterium für die Zusatzfunktionen.

Wir wünschen euch viel Spaß und Freude an LaBlue


La Blue Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über La Blue.

Besuchen Sie La Blue

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung